Stricken Grundlagen – Einstricken eines neuen Stücks

Ist die schadhafte Stelle größer, kann man auch ein neues Stück einstricken. Als Vorbereitung werden so viele Maschen aufgetrennt und Reihen freigelegt, dass man an einem sauberen Rechteck weiterarbeiten kann. Die losen Fadenenden auf der Rückseite vernähen. Die Maschen der oberen und der unteren Kante jeweils auf 1 Stricknadel nehmen. Weiterlesen

Stricken Grundwissen – Ausbessern größerer Schäden

Zerrissene oder durchgescheuerte Stellen in Stricksachen lassen sich stopfen oder können durch nachträglich eingestrickte Stücke ausgebessert werden. Für beide Methoden müssen zunächst die Maschenreihen freigelegt und die Seitenränder vorbereitet werden. Weiterlesen