Strickanleitung – Offener Zopf mit Randmaschen an beiden Zopfseiten

Arbeitet man einen einfachen Kordelzopf mit Randmaschen in dem Bereich, in dem beide Maschengruppen den Platz tauschen, erhält man ein sehr plastisches Muster, bei dem die offenen Ausschnitte den Zopf besonders hervorheben. Dies kann man auch durch die Wahl der Muster unterstreichen. Die Ausschnitte werden umso größer, je mehr Maschen in beide Maschengruppen des Zopfes eingestrickt werden, je höher die Anzahl an Reihen ist, über die beide Seitenteile und Zopf separat gearbeitet werden, und je geringer die Anzahl an Reihen ist, über die alle Maschen gemeinsam abgestrickt werden.

Weiterlesen