Stricken Grundwissen – Patentgestricktes verbinden

Im Patentmuster gestrickte Teile lassen sich im Matratzenstich sehr gut zusammennähen, wenn man das Muster mit einer linken Masche nach der 1. Randmasche beginnt und vor der letzten Randmasche abschließt. Weiterlesen

Stricken Grundwissen – Der Rückstich

Mit dem Rückstich lässt sich eine Naht sehr schnell schließen. Sie ist allerdings weniger elastisch und fällt ein wenig dicker aus als eine Naht im Matratzenstich. Außerdem lassen sich Musterungen beider Teile nicht genau aneinandersetzen, da die Rückstichnaht rechts auf rechts ausgeführt wird, während man also die Rückseite eines Strickteils vor Augen hat. Bei Längsnähten die Naht neben der Randmasche ausführen, bei Quernähten die Naht unterhalb der Abkettreihe schließen. Weiterlesen